S02E29: Special & Visual Effects in Film und TV / Dunkirk

Nach unserem großen Musik-Special wenden wir uns nun der visuellen Seite von Filmen und Serien zu: Wir diskutieren über die Geschichte und aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Special & Visual Effects. Passend dazu geht es in der Love/Hate-Rubrik um Christopher Nolans bildgewaltiges ‘Dunkirk’, den Thomas auch gleich nützt um mit dem Assoziationskettenpanzer eine kleine Chronologie der Kriegsfilme aufzurollen. Auf der gemeinsamen Fahrt, die bei einer wieder einmal politisch allzu aktuellen Ferengi-Erwerbsregel endet, machen wir nur einmal für einen kleinen Lachkrampf Halt, ansonsten rattern die Fragen wie die Maschinengewehre einer Spitfire: Bekommen unsere Zuhörer/innen die nächste Episode auf CD per Post? Wieviele Sarah Connors braucht man um Arnies Kopf zusammenzuschrauben? Und sind early adopter immer die Gefickten?

Timecodes

  • 2:36 – Hauptthema: Special & Visual Effects und alles rund um Visuelles in Film & TV
  • 1:06:43 – There is so much love in this hate group: Dunkirk (und eine kleine Kriegsfilm-Rückschau)
  • 1:35:01 – Ferengi Rule of Acquisition: “Nature decays, but Latinum lasts forever.”

Show Notes