S02E30: Star Trek Discovery / Blade Runner 2049

Nach langem Warten und einem Fegefeuer aus Hoffnungen und Befürchtungen ist sie endlich da, die neue Star Trek Serie, und liefert uns zu unserem 30er-Jubiläum einen guten Grund back to the roots zu gehen: wir diskutieren die ersten drei Folgen von Star Trek Discovery und sprechen ein wenig über Star Trek im Allgemeinen. Aus ebenfalls aktuellem Anlass nehmen wir uns kurz The Orville und schließlich in einer Love/Hate-Rubrik, die ähnlich behäbig ist wie der Film selbst, Blade Runner 2049 vor. Die Ferengi-Erwerbsregel passt wieder einmal zur österreichischen Innenpolitik wie Kurz’ Faust auf Kerns Auge, und auch sonst geht’s recht kunterbunt zu: Wohin wächst die Schwammerltimeline? Sollte das nächste iPhone auch Mundgeruchserkennung haben? Und schaffen wir es endlich alle Enterprise-Captains korrekt aufzuzählen?

Timecodes

  • 4:42 – Hauptthema: Star Trek Discovery & (back to the roots!) Star Trek generell
  • 1:04:57 – There is so much love in this hate group: Blade Runner 2049
  • 1:19:09 – Ferengi Rule of Acquisition: “Dignity and an empty sack is worth the sack”, plus noch bisserl über Star Trek allgemein

Show Notes