S03E31: Systemkritik in Science Fiction / Star Trek Discovery Zwischenbilanz

Auf geht’s in die dritte Staffel! Eigentlich wäre es letzte Folge schon soweit gewesen, aber das haben wir samt unserem 2. Geburtstag am 5. Oktober doch glatt verschlafen. Umso wacher, weil immer noch gebeutelt vom österreichischen Nationalratswahlergebnis, gehen wir das Hauptthema Systemkritik in Science Fiction an, und schließen in der Love/Hate-Rubrik die Diskussion rund um Star Trek Discovery (vorerst) ab. Bei der Ferengi-Erwerbsregel landen wir unter anderem auf Norbert Hofers Couch, und auch sonst geht’s ein bisserl verrückt zu: Kann das Löschen der Twitter-App den Cholesterinspiegel senken? Nimmt Captain Lorca seine Upper interokular? Und ist “Augen zu, Ohren zu – Star Wars ist da!” eine gute Strategie für Dezember?

Timecodes

  • 6:14 – Hauptthema: Systemkritik in Science Fiction
  • 1:14:00 – There is so much love in this hate group: Star Trek Discovery, Chapter 1
  • 1:51:40 – Ferengi Rule of Acquisition: “Treat people in your debt like family… exploit them.”

Show Notes