S03E38: Nerds & Merchandising, mit Gast Erik Obermoser

Aus dem großen Sommerspecial ist ein mittelgroßes Frühherbstspecial geworden, mit neuer Rekordlänge und einem sympathischen Gast: Erik Obermoser. Wir waren in seinem Comic- & Merchandising Store “EOW!” zu Besuch und haben mit ihm über seinen Werdegang, seine Entscheidung den Store aufzumachen und seine Erfahrungen damit geplaudert. Ein paar Takte “Wir müssen reden”, die Galaktische Lyrik und eine Ferengi Erwerbsregel haben natürlich auch Platz in der Episode, ebenso wie unzählige philosophische Fragen: Wieso gibt’s keine R2D2 Waschmaschine? Wie nerdig können Bügelperlenbilder eigentlich werden? Und am allerwichtigsten: Was würde Rocky tun?

Timecodes

  • 3:27 – Wir müssen reden: Online-Gamer leben gefährlich, Jack Ryan, Better Call Saul, Black Clansman, Anon, Tau, Extinction, Bruno/Who is America, Electric Dreams
  • 16:23 – Galaktische Lyrik 6
  • 19:29 – Hauptthema: Merchandising
  • 33:06 – Gespräch mit Erik vom Comic- und Merchandising-Shop EOW
  • 1:52:51 – Fortsetzung Hauptthema
  • 2:33:55 – Ferengi Rule of Acquisition: “New customers are like razor-toothed gree-worms. They can be succulent, but sometimes they bite back.”

Show Notes

EOW! Bügelperlennerdbilder 🙂