S04E41: Klimawandel / Wie steht es um Star Trek (Discovery)?

Neues Jahr, neues Glück – mit einem Thema das nicht Science Fiction ist, aber viel mit der Zukunft zu tun hat. Der Klimawandel steht mit voll aufgedrehtem Heizschwammerl vor der Tür, und wir diskutieren über aktuelle Daten, Prognosen und Reaktionen. Apropos Schwammerl, in der Love/Hate-Rubrik geht es nicht nur um die ersten beiden Folgen der 2. Staffel von Star Trek Discovery, nein, auch eine Gesamtschau auf den aktuellen Status von Star Trek an sich kommt nicht zu kurtz(man). Die Galaktische Lyrik und die Ferengi-Erwerbsregel sonnen sich in der wohligen Wärme der des Hauptthemas, und auch sonst geht’s recht heiß her: Bringen furzende Kühe die Apokalypse? Kann man am Ergometer aggressionsfrei über plot holes drüberfahren? Und wie hieß nochmal der Charakter hinten links auf der Brücke?

Timecodes

  • 1:43 – Wir müssen reden: SpaceX Update; Punisher Season 2, Colette, Birdbox, Patriot Season 2, Die Romanoffs, Hardcore History zu Japan im WW2, Mit Offenen Karten: Wem gehört der Weltraum, Io, Bandersnatch, Ghostbusters 3 
  • 16:00 – Galaktische Lyrik 9
  • 20:28 – Hauptthema: Klimawandel
  • 1:06:26 – There is so much love in this hate group: Wie steht es um Star Trek (Discovery)?
  • 1:59:28 – Ferengi Rule of Acquisition: “Never begin a business negotiation on an empty stomach.”

Show Notes